Dienstag, 26. Februar 2013

Schwitzen bei Stress?Nicht mit mir...

Vor einiger Zeit klingelte mein Postbote und überreichte mir einen Umschlag-
der Inhalt ein Hidrofugal Roll on.
Nun durch meinen Nachtdienst habe ich dieses jetzt gut testen können.


Im Nachtdienst muss mein Deo Roller alles geben,am besten 12 Stunden lang.
Denn jedesmal nach rollen oder nach sprühen muss nicht sein,dass würde nur nerven.
Ich habe hohe Erwartungen und war gespannt.
Nach dem duschen unter die Achsel gerollt,
leicht milchige cremige Konsistenz aber angenehm unter den Achseln,erfrischend.
Ab zur Arbeit und der Dienst kann beginnen,
die nächsten Stunden Stress pur-Mitternacht es wird ruhiger-erster Geruchstest:
Schweiß ja,aber Geruchsneutral.
Dann geht es weiter,Patientenklingelhürdenlauf,
Rundgang hier und dort,ach dort hinten ist auch noch was zu tun.
Puh 5.30 Uhr tiefes Durchatmen ist angesagt,was sagt meine Wäsche????
Ich bin verwundert,bei anderen Deo's oder Roll on muss ich nach sprühen/rollen.
Hier nicht,aber frisch fühle ich mich nicht mehr,kein Wunder-Nachtdienst ist hart ;).
Aber ich bin wirklich positiv überrascht,Hidrofugal wird in meiner Tasche weiter zu finden sein!



Kommentare:

  1. Ich bin auch sehr zufrieden mit Hidrofugal und verwende es sehr gerne. Da ich einige Probleme mit meinem Schweissdrüsen habe und auf der rechten Seite bereits eine OP hinter mich habe, darf ich leider nicht jedes Deo verwenden. Dieses hier vertrage ich jedoch sehr gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hätte es nicht gedacht,aber ist wirklich gut!

      Löschen
  2. ich mag Hidrofugal auch sehr. Durfte auch testen. Trotzdem bin ich eher der Spray-Typ!
    LG Anna
    Schau doch mal in meine aktuelle Verlosung:

    http://jucheer.blogspot.de/2013/02/jucheer-testet-tollabox-gutschein-zu.html#more

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin eigl beides,erst roll on un dann Spray

      Löschen