Sonntag, 23. Oktober 2016

Die Dunkelheit darf über uns kommen und das am besten mit den Produkten von Kovar

Die ganze Woche herrschte bei uns triste Regentage, gepaart mit Nebelschwaden und böser Kälte. Das sind diese Tage, wo ich zuerst den Kaffeeautomaten anstelle, die Kerzen anzünde und dann auf dem Sofa mich noch einmal in den Träumen festhalten möchte. Heute Morgen stand ich schwungvoll auf, denn der Herbst schreit nach Duftkerzen und Wohlfühlfaktor. Zwar wurde ich heute morgen von Sonnenstrahlen geweckt, ja ihr lest richtig Sonnenstrahlen! Aber trotzdem sortierte ich meinen Kerzen Vorratsschrank aus. Wie ihr wisst, wohne ich neben Ikea und das Kerzensortiment ist dort wirklich breit gefächert, auch bin ich Glade verfallen und nun habe ich aber seit Mai einen neuen Favoriten. Diese habe ich erst einmal zur Seite gestellt und sogar der besseren Hälfte verboten diese sich anzunehmen! 


Die Rede ist von Kovar Marketing mit Southern Candle, dieses Unternehmen unterstützte uns bei #blogladiesontour2016 und das wirklich so reichlich das ich im Moment gar nicht weiß vor Freude womit ich anfangen soll. Denn diese Produkte sind keine Kopfschmerzdüfte, nein die Kerzen sind angenehm und erfüllen schon im Dasein eine sanfte Geruchsatmosphäre die es in sich hat! Das Geheimnis? Sojawachs! Ja genau, denn diese Produkte gibt es für alle Jahreszeiten und glaubt mir es ist wirklich für jeden etwas dabei aus dieser breiten Angebotspalette!


In jedem Haushalt steht eine Duftlampe oder? Ich kenne kaum jemanden, der diese nicht im Haushalt stehen hat und sei es in der kleinsten Ausführung! Letztes Jahr entdeckte ich durch eine Liebe Freundin und Bloggerin, dass es nicht nur Düftöl für diese Lampen gibt. Nein, Duftwachs muss es nun sein. Natürlich gibt es verschiedene Tarts, aber es gibt auch Schmelzwachsriegel und diese sind mit  je 6 Wachsriegel in verschiedenen Duftrichtungen zu erhalten. Nun lassen wir die graue Welt mit Duftkerzen erhellen.


Die Wachsstücke, werden in einer Duftlampe zum Schmelzen gebracht. Einen Riegel abbrechen, in die Schale legen und darunter ein Teelicht anzünden. Das Wachs schmilzt und der Duft breitet sich schnell im ganzen Raum aus. Wichtig: kein Wasser hinzu fügen! Meine Favoriten unter den Düften: Beach Linen, Meadow und Maulbeere. Wobei ich definitiv sagen kann, dass alle Düfte bezaubernd sind!


Nicht nur die Schmelzwachsriegel haben es in sich, nein ein weiteres Produkt erregte meine Aufmerksamkeit. Travel Tin mit einem Inhalt von 180 Gramm  haben eine Brenndauer von 40 bis 45 Stunden und meine drei Düfte möchte ich ehrlich gesagt gar nicht anzünden. Deckel auf, Geruch einatmen und wieder verschließen. Aber mal ehrlich, Kerzen sind zum Abbrennen da und schließlich kann man die Duftkerzen ja schnell nachbestellen. Meine drei Duftrichtungen waren Nuts & Dates, Rose Garden und der absolute Knaller Baby Powder. Ja es riecht wirklich nach Baby Puder und dieses nicht aufdringlich sondern ein Geruch der angenehm Erinnerungen weckt.


Man kann sich an der ganzen Kerzenpracht erfreuen, denn wie schon erwähnt gibt es wirklich eine große Auswahl. Auch Duftkerzen im Glas werden angeboten, die Düfte Kaminfeuer und Sweet Cinnamon läuten ganz langsam die Vorweihnachtszeit ein. Ich finde diese kann beginnen, denn im Laden sieht man ja auch weit und breit alles was das Weihnachtsherz begehrt. Mein optisches Highlight ist die Kerze Sunflower, wie der Name schon sagt ist die Sonnenblume in der Farbe und Pracht in der Form der Kerze mit eingeflossen. Zu schön um sie im Schein des Feuers abbrennen zu lassen. Zum Schluss darf aber auch eine Votivkerze nicht fehlen. Dazu benötigt man passende Behälter die das flüssige Wachs dann auffangen können. Die Duftrichtung Nüsse und Datteln macht Lust auf mehr und darum werde ich nachher in den Tiefen des Shops stöbern, denn Weihnachten naht und somit dürfen auch Familie und Freunde daran Gefallen finden.


Die Kerzen von Southern Candle sind alle handgemacht. Das bedeutet eine hohe und gleichbleibende Qualität. Die Merkmale und Unterschiede einer handgemachten Kerze sind ein Markenzeichen von Southern Candle. Die Kerzen haben einen hohen Duftanteil, sind komplett durchgefärbt und durchbeduftet für gleichmäßiges Brennverhalten und Duftverbreitung. 100 % natürliches Sojawachs ohne Verwendung von Paraffin! Ich gebe mich nun ganz meiner Duftkerzensucht hin und werde den Sonntag gut riechen können!

Meine Sonntagsfrage an euch: Wären die Kerzen auch etwas für euch? Könnt ihr euch vorstellen Kerzen aus Sojawachs zu benutzen?

Mein Dank geht nicht nur an den Sponsor Kovar sondern auch an Manu, Silvia und an Anna.
Es war ein Erlebnis was mein Herz berührt hat!
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag, Liebe Grüße aus Hannover 

Ein großes Dankeschön an den Sponsor des Bloggerevents Kovar Marketing

Samstag, 22. Oktober 2016

Herbstpower mit der Young Beauty von Glossybox Oktober 2016

Graue Wolken ziehen am Horizont vorbei, nach ein paar Runden in der Schwimmhalle widme ich nun etwas Zeit meinem gestresstem Körper. Gestern brachte mir, mein unbeschreiblich netter Hermesbote mit den Worten *grummel, grummel, grummel* die neue Young Beauty von Glossybox. Der Beutel war in einem herbstlichen braun gehalten, passend zur Jahreszeit.


Neugierig wurde von außen der Inhalt ertastet, 2 Produkte konnte ich erahnen und dann musste ich aber schauen. Eine wirklich bunte Mischung, dass kann ich euch versichern!


Die Mischung die wirklich gut ist. Essence Light up your Face Luminizer Palette 10. Da erstrahlt mein Gesicht vor Glanz. Preis 3,99 Euro. Die p2 cosmetics for the Hipsters Eye Shadow Palette 030 ist knallig oder sagen wir eher bunt wie der Herbst. Ob ich mich an alle Farben heran traue weiß ich nicht, aber wenn nicht glaube ich ganz fest daran das meine Nichte dann schon Freude daran findet. Preis 4,95 Euro. Die Schaebens Masken finde ich wundervoll, die Sorten Schoko und Dankeschön sind Masken mit Vanille und Schokolade. Ein Genuss nicht nur für die Haut. Preis für 2x0,5 ml ca 1,00 Euro. Meine Reinigungstücher neigen sich dem Ende zu und darum freue ich mich über die Balea softe Reinigungstücher 5 in 1. Mit einem Preis von 0,95 Euro, nicht nur für das Gesicht sondern auch für den Geldbeutel schonend. Eine Gesichtscreme für Tag und Nacht? Ja diese kommt von bebe Young Care Relaxing Care Day & Night Cream. Preis 3,99 Euro für eine entspannte und gepflegte Haut. Zahnpasta darf nicht fehlen und für ein strahlendes Lächeln war Colgate Max White - White & Protect mit dabei. Preis 2,99 Euro, auch für sensible Beißerchen geeignet.

Das war der Beauty Inhalt der Glossybox, man bedenke das diese eigentlich eine Box für Junge Mädels ist aber auch viele Erwachsene in den Bann zieht! Die Box gibt es im 2 Monatsabo für 9,95 Euro HIER. Man kann diese für sich, oder einfach als Geschenk für jemanden bestellen! Der Inhalt wechselt immer und wer liebt keine Überraschungen?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Langsam taste ich mich wieder durch die Bloggerwelt.

Freitag, 21. Oktober 2016

brandnooz Box Septemer 2016 Salut, Du süßer September

Der September ist schon lange Vergangenheit und der Oktober lässt auch schon viele Tage hinter sich. Der Inhalt der brandnooz Box lebt in den Träumen und Erinnerungen weiter. Nein ich habe sie nicht gekündigt, niemals...aber dieser Inhalt bezauberte uns alle.


Wenn das Frühstück immer so schnell verputzt werden würde wie dieser Inhalt, wäre ich froh ;). Werfen wir doch einmal einen Blick auf die Erinnerungsstücke.


Gleich mit zwei Sorten trumpfte Haribo auf, in den Sorten Lemon und Berry wurde Fruitmania hervor gehoben. Lemon war mein Favorit und euer? Die Schokobananen von Casali gibt es nun auch in Mini und passen jetzt im praktischen wiederverschließbaren Beutel in jede Tasche. Wobei ich anmerken muss, dass bei mir wiederverschließbar unnütze ist. Junior sein Lieblingsprodukt von Leibniz war auch dabei, Pick Up Minis Choco & Milk sind kleine Snacks für zwischen durch. Es kommt ja nicht immer auf die Größe an und Minis stehen den Großen in nichts nach. Heimatgefühl überkam mich bei XOX Pitiplatsch, leckere Schoki Flips kross und schokoladig. Natürlich sehen sie optisch schon komisch aus diese braunen Kringel,  aber eine sehr knusprige Idee die ich nachkaufen werde. Da bei diesem Regen nasskaltem Wetter der Hals schnell mal kratzt, freute ich mich von Bonbonmeister Kaiser auf die Waldhonig Salbei Bonbons. Diese fahren jetzt bei mir im Auto mit und schwupps verschwinden diese dann nach und nach in meinen Mund. Komet ist eine Marke die Erinnerungen lebendig macht. Kenne ich doch die rote Grütze, die heiß geliebt wurde von uns Kindern. Nun bezaubert das Unternehmen uns mit Soßenpulver zum Kochen und zwar einer lecker sämigen Schokoladensoße mit echtem Kakao! Passt wunderbar zu Desserts und natürlich wer es mag zur roten Grütze. Kakao gibt es bei uns jeden Morgen und das es diesen nun auch von Ovomaltine gibt, freut mich um so mehr. Ich mag diese Schweizer Energie in deren Produkten und da ich den Brotaufstrich und die Schokolade auch nasche, steht nun der Kakao auch bereit. Was ist eine brandnooz Box ohne Getränke? Zwei waren diesesmal in der Box, für die bessere Hälfte durfte es ein Bier Mischgetränk sein. Hauser Weinimport Craft Hugo, spritziger Hugo vereint mit herben Bier gut gekühlt wahrlich ein Genuss. dass zweite Getränk war ein Eistee der mit auf Arbeit landete. The Fresh Tea Shop Schwarztee war genau richtig, habe ich so noch nicht im Laden gesehen, werde aber garantiert die Augen aufhalten. Das letzte Produkt in der Box war Barilla Pesto Rustico, ich hatte getrocknete Tomaten die wundervoll zu meinen Barilla Spagetti passten. Barilla ist für mich Qualität und Genuss in einem.



Ein letzter Erinnerungsblick in die Box und ich kann sagen, dass die Box zwar sehr süß war aber dafür wahnsinnig klasse. Kein Produkt wurde weiter gegeben, viele Produkte überlebten die ersten Stunden nicht. Ein schöner Inhalt!

Was sagt ihr zu diesem brandnooz Boxen Inhalt?

Ich wünsche euch einen schönen Freitag, in ein paar Stunden fängt das Wochenende an. An alle die arbeiten müssen Kopf hoch! Liebe Grüße aus Hannover.

Dienstag, 18. Oktober 2016

Dresdner Essenz und die Kälte kann kommen

Die Tage werden kürzer und man fängt an sich die dicken Pullover aus dem Schrank zu holen. Man macht es sich auf dem Sofa gemütlich und nascht das erste Gebäck, was es fast nur an den kalten Jahreszeiten gibt. Am liebsten entfliehe ich der Kälte, in dem ich mich es so richtig gut gehen lasse! Am besten in der Badewanne und wenn es dann noch einen tollen Badezusatz gibt, bin ich fast glücklich. Da war es ja klar, dass ich die neuen Produkte in den Läden unter die Lupe nehmen musste. Den Anfang macht heute das Sprudelbad von Dressdner Essenz.


Heimat ist ja bekanntlich immer gut und Limited Editionen machen mich immer sehr neugierig, euch auch? Wärme und Festlichkeit und in einem schönen (Vor) Weihnachtlichem Rot gehalten ist dies schon einmal ein sehr viel versprechendes Design. Der Lebkuchenmann läd mich sofort ein, dieses Sprudelbad zu kaufen, jawohl ich mag Lebkuchenmänner. Also blieb mir nichts anderes übrig, als die Klamotten vom Leib zu reißen und mich ab in die Fluten zu stürzen.


Ich vermutete beim Öffnen der Verpackung einen weihnachtlichen Duft von Zimt und Nelken, aber kein Kopfschmerz Duft. Nein ganz angenehm süßlichen Keksduft. Etwas leichte Vanille bildete ich mir auch noch ein. Das sprudelnde, gut riechende Bad genoss ich intensiv und der Pflegekomplex mit wertvollem Mandel und Avocadoöl verhinderte das meine Haut austrocknete. Sehr angenehm zu der Haut! Mit diesem Sprudelbad gehe ich gerne wieder in die Wanne! Kostenpunkt um die 1 Euro und reicht für ein Vollbad.

Kennt ihr dieses Sprudelbad schon? Was ich an Dresdner Essenz so toll ist, oben rechts ist immer eine Duftprobe. So kann euch das Bad neugierig machen und ihr kauft keine Düfte mehr, die ihr nicht mögt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag, liebe Grüße aus Hannover.

Montag, 17. Oktober 2016

Wenn es langsam aufwärts geht oder wo ist die Halloren Schokolade im Ikea Weihnachtskalender hin

Diese Stille war angenehm, man nahm sich Zeit für Dinge die getan werden mussten und damit meine ich nicht den Haushalt. Es ist Oktober, die kalte Jahreszeit bricht heran und die Heizung wird angestellt. Die Winterartikel stehen bereits zum Kauf und die ersten Weihnachtskalender gehen über den Ladentisch. Ja auch ich habe schon einen gekauft. Natürlich meinen Ikea Kalender, etwas enttäuscht war ich aber schon. Normalerweise war in den letzten Jahren immer die leckere Halloren Schokolade im Kalender. Halloren steht für mich an erster Stelle, ein Stück Heimat in der Ferne. Nun wurde Halloren von Trumpf ersetzt und auch ist der Kalender ein ganzes Stück kleiner,
aber die Gutscheinkarten sind immer  noch am 6. und 24.12. enthalten. Und ich bin gespannt wie sich die andere Schokolade macht!

Habt ihr schon den einen oder anderen Kalender gekauft? Da bin ich aber gespannt!



Danke für eure Treue, ich zeige mich bald dafür erkenntlich! Seid aufmerksam! Schön das es euch gibt. Liebe Grüße aus Hannover