Donnerstag, 11. August 2016

Clean Air Geruchskiller und der Mief verliert seinen Schrecken

Ich stecke meine Nase gerne in wohlriechende Sachen, ich liebe den Kaffeegeruch der morgens die Wohnung zum Leben erweckt. Oder die Blumen, die ihre angenehmen Düfte das Wohnzimmer erstrahlen lassen. Bei uns findet man auch immer Duftkerzen, nicht nur das warme Licht ist für uns angenehm, nein auch die Düfte bringen eine wohltuende Atmosphäre in unseren 4 Wänden. Aber gibt es doch auch Gerüche, die man am liebsten vor der Türe lassen würde! Wer kennt das nicht, nach einem langen Arbeitstag zieht man die Schuhe aus und das Gegenüber (meist ich) wird kreidebleich und ist der Ohnmacht nahe. Aber nun gibt es Abhilfe! Denn dank einem tollen Sponsor von den #Blogladiesontour2016 in Hamburg, sind wir nun Mieffrei ;) .


Eine kleine Pumpflasche die großes leistet! Clean Air Geruchskiller. Universell einsetzbar, natürliches Spray gegen schlechte Gerüche. Ein Raumspray, was nicht nur für Räume benutzbar ist. Anwendung: vor Gebrauch natürlich gut schütteln. Das Spray wirkt sofort auf viele schlechte Gerüche wie Rauchgeruch, Tiergeruch, im Bad, in der Küche, im Auto und vieles mehr. Wichtig nicht in die Augen oder auf die Haut sprühen und vor Kindern fernhalten! Das Spray besteht aus vielen verschiedenen Pflanzenextrakten und Wasser, sowie aus pflanzlichen Ölen. Ohne Verwendung von chemischen Zusätzen.


Bei uns blieb der Mief bis jetzt draußen auf der Terrasse! Aber dank dem Clean Air dürfen die Schuhe wieder in die Wohnung! Schweißgerüche verschwinden und es bleibt ein wohlriechender Geruch der mich etwas an Zitrusfrüchte erinnert! Eine Geruchsneutralisierende Wirkung die mich begeistert! Grundpreis betragen bei 100 ml 10,95 Euro. Wobei ich anmerke das der Preis sich dadurch rechtfertigt, dass dieses Produkt sehr ergiebig ist. Ein Sprühstoß reicht und schlechte Gerüche haben keine Chance mehr. Aber es gibt Clean Air nicht nur als Pumpspray, nein auch als Kerze. Die Kerze neutralisiert schlechte Gerüche sofort im Raum. Hach da sind wir wieder, bei meiner kleinen Duftkerzensucht....

Könnt ihr euch vorstellen, den Geruchskiller zu nutzen? Wenn ja, für was würdet ihr diesen nutzen?
Ich wünsche euch einen wunderbaren, duftenden Donnerstag. Liebe Grüße aus Hannover


Das Produkt wurde mir kostenfrei von Kovar Marketing International zur Verfügung gestellt. Der Test spiegelt meine eigene Meinung und Erfahrung wieder. Das Produkt erhielt ich im Rahmen von #Blogladiesontourhh2016 

Montag, 8. August 2016

Hot Box, Baby ! brandnooz Box Juli 2016

Der Urlaub neigt sich ganz langsam dem Ende zu, meine Waage klatscht Beifall und ich kann es einfach nicht lassen die Köstlichkeiten der Welt zu genießen! Ja, warum denn auch nicht. Manchmal muss man einfach mal alle gerade sein lassen und die Augen schließen und sich den Gelüsten hingeben. Da kommt die brandnooz Box für Juli genau richtig, denn jetzt wird es heiß!


Wenn Genuss, dann muss es natürlich aus der grünen brandnooz Box kommen und mal ehrlich diese Box garantiert offene Münder. Das Nooz Magazin ist gespickt mit tollen Neuigkeiten und Rezepten. Da kann man es sich wunderbar auf der Terrasse gemütlich machen. Das erste Produkt kenne ich von anderen Marken und nehme dieses gerne mit zur Arbeit. Aber ich gestehe die Heisse Tasse cremige Tomatensuppe überlebte nicht lange, denn ich musste wissen ob es wirklich so lecker ist. Ja sogar sehr lecker und es gibt sogar noch weitere 5 Sorten davon! Brandt kann auch würzig, dass konnten wir nun erleben. Brandt Knusper mich sind würzig krosse Röstscheiben entweder zum pur genießen, dippen oder als leckere Beilage. Eine Limonade in einer quietsch gelben Dose, dass konnte nur Sinalco sein! Orangen Limonade prickeln fruchtig und unglaublich erfrischend. Diese passt in jede Tasche. Dürfen Kekse fehlen? Oh nein, diese Kekse sind anders und zwar soft. Griesson Soft Cake Heimische Früchte, wir hatten Birne, ja hatten denn man konnte nicht schnell genug zugreifen und schon waren sie einen Augenblick später schon alle. Einen Riegel den ich fast immer in der Tasche habe, ist von Schwartau. Weniger Zutaten, mehr Geschmack und zwar der Clever Snack Brombeere + Dattel + Cashew. 3 Sorten, jeder ist anders und fruchtiger geht es nicht. 

Weiter geht es mit den Knusper Kugeln von Lorenz Saltletts, wer Laugengebäck liebt wird sich hier nicht zurück halten können. Bei der Sorte Honig Senf ist der Knusperspaß garantiert. Die Augen haben sofort eine neue Sorte von Haribo entdeckt. Milchbären stehen für die besondere Kombination aus buntem Fruchtgummi und cremig-weichem Schaum mit Milchgeschmack. Die mag jeder von uns aus der Familie! Ihr mögt Fisch genau so gerne wie wir? Dann werdet ihr Saupiquet gegrillte Makrelen Filets lieben! Die ganzen Filetstücke sind bereits fertig gegrillt und damit einzigartig köstlich. Weiterhin absolut mein Geschmack, sind die Academia Barilla Spagetti. Barilla Nudeln gibt es bei uns zu Hause nur, aber diese Sorte ist mir neu und macht Lust auf mehr. Natürlich dürfen die weiteren Getränke nicht fehlen! Gut gekühlt sollte man den Valensina 100 % direkt gepresst genießen. Pure Früchte und das Schluck für Schluck, mit der Sorte Orange-Mango-Passionsfrucht kann der Morgen gut beginnen. Das Köstritzer Kellerbier kommt bestimmt bei der besseren Hälfte gut an, dass Bier steht gut gekühlt im Kühlschrank und wartet auf seinen Einsatz. Zum Schluss kommt noch etwas prickelndes für mich, Jules Mumm Plus Raspberry Mojito genau die richtige Größe für mich. Prost!

Was meint ihr zu dieser Juli Box? Ich sage Hammer! Kein Produkt, was man weiter gibt. Es ist der Wahnsinn und bereue die Box nicht eher geöffnet zu haben ;) .

Ich wünsche euch einen Guten Wochenstart, Liebe Grüße aus Hannover!