Donnerstag, 19. Januar 2012

Tischwasserfilter von BWT



BWT suchte auf Facebook 100 Tester die den Tischwasserfilter auf Herz und Nieren prüfen.

Ich konnte es kaum glauben´als der Postbote vor mir stand.
Ich durfte testen!
Ersteinmal ein paar Infos von BWT.

Neue Tischwasserfilter-Generation von BWT für einfach leckeres Wasser

Als Europas führendes Unternehmen im Bereich der Wassertechnologie haben wir eine absolute Passion für das Thema Wasser. Diese Passion sowie unser führendes technologisches Know-how haben zur Entwicklung einer neuen Generation von Tischwasserfiltern geführt. Der BWT Tischwasserfilter ist der erste und einzige, der Leitungswasser nicht nur filtert, sondern mit dem Geschmacksträger Magnesium mineralisiert. Das Ergebnis: Ein besonders geschmackvolles Wasser – perfekt für täglichen Trinkgenuss und bestes Aroma von Kaffee und Tee.
Und das beste die Filter haben so schöne Farben!!!
Nun konnte ich den Test starten und mein Paket öffnen.


So sah die Umverpackung aus und mein wachsames Auge sah von wem es stammte :)



oh ich sah zu erst die Farbe,Lila toll!!
Und das Fassungvolumen von 2,7 Liter ist auch nicht zu verachten!



Aus Kunststoff mit sehr viel Zubehör


Hier ein noch Produktdetails
Der Tischwasserfilter besticht durch seinen jungen, spritzigen, frechen Look. Das attraktive Design mit optimalem ergonomischen Handling spiegelt die moderne Designschule Skandinaviens wider. Mit der neuen Edition „Design Colours“ können Sie aus zahlreichen Farben wählen! So wird der 2,7 Liter BWT Tischwasserfilter zum Eye-Catcher in jeder Küche.
Highlights:
  • elektronische Anzeige zum Filterwechsel (Easy Control)
  • passt in fast alle gängigen Kühlschranktüren (Easy Fit)
  • müheloses Befüllen ohne Spritzer (Easy Fill)
Merkmale:
  • Gesamtvolumen: 2,7 Liter
  • Fassungsvermögen gefiltertes Wasser: 1,5 Liter
  • Spülmaschinengeeignet (Ausnahme Deckel)
  • selbstschließende Ausgussklappe
  • Lieferumfang: Tischwasserfilter, 1 longlifeMg2+ Filterkartusche

Nachdem ich alles nach Anleitung zusammengesteckt hatte ging es auch gleich los,
Unterschiede beim Wassergeschmack zu den gekauften fand ich keine,
aber der Tee schmeckte aromatischer,Kaffeegeschmack war aber unverändert.
Egal wie oft ich ihn in diesen Wochen benutzt habe,aber meine Kaffeemaschine, meine Senseo und mein Wasserkocher sehen perfekt sauber aus,ohne Kalkrückstände.
Zum Kochen benutzte ich das Wasser auch,mein Junior trank das Wasser und fand keinen Unterschied zwischen gekauftem und Trinkwasserfilter Wasser,das nenne ich sehr positiv.
Denn unser Leitungswasser schmeckt fade ;).
Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden und ich werde den Tischwasserfilter weiter zum testen an meine Schwester geben denn sie hat ein Baby und ich finde das eine sehr gesunde Sache!!!
Danke BWT für diese tolle Chance.
Quellenangabe BWT


1 Kommentar:

  1. Huhu,
    ich habe dich getaggt-würde mich freuen wenn du dabei bist!

    http://trullas-testecke.blogspot.com/2012/01/getagged.html

    Liebe Grüße
    Tante Trulla

    AntwortenLöschen