Dienstag, 24. Januar 2012

Puppentheater Heinz Lauenburger

Am Samstag wollte ich Junior eine Freude machen,
ich wusste das ein Puppentheater für einen Tag Station bei uns auf dem Kronsberg machen würde.
Von Arbeit schnell nachaus und dann zum Krokus auf dem Thie.
15 Uhr sollte es losgehen mit *Pumuckel*.
Gespannt warteten wir in der ersten Reihe.
Als es los ging waren alle leise und gespannt,
im Laufe der Vorstellungwurde es lauter da das Puppentheater die Kinder miteinbezog
in Fragen und Antworten!!


Ich kann das Puppenspiel sehr empfehlen.
Der Eintrittspreis in Höhe von 5 Euro ist absolut akzeptabel.
Also schaut euch die Plakate in eurer Stadt an und wenn ich den Namen Lauenburger lest,
dann nix wie hin :).

Kommentare:

  1. Danke für den Tip- nächste Woche sind die bei uns!

    Liebe Grüße
    Tante Trulla

    AntwortenLöschen
  2. Ja mach das,in Kitas wurden auch so ne Handzettel verteilt :)
    leider ging bei meiner Kamera der Akku alle darum nur 3 Fotos.
    Am besten ist der Räuber,lasst euch überaschen

    AntwortenLöschen
  3. Eine Freundin von mir macht Puppentheater! Es ist total toll...ich sehe selbst oft zu. Bei uns werden einige Programme im Museum angeboten, so dass auch Kindergartenkinder etwas über den Salzhandel in Passau was lernen können ;)
    Bald gibt sie sogar ein eigenes Kinderbuch heraus...bin schon gespannt :)

    AntwortenLöschen