Freitag, 7. November 2014

Mit Rösch den erholsamen Schlaf finden

Kennt ihr das auch?
Jede Nacht schweißgebadet aufzuwachen?
Sich unruhig hin und her zu wälzen und nicht an Schlaf denken zu können?
Entweder zu frieren oder stark zu schwitzen?
Mitten in der Nacht wach zu werden,
weil einem die Hitzewallungen den Schlaf rauben?
Ich kenne das zu genüge!
Denn wie auch ich kommen alle Frauen einmal in die Wechseljahre.
Ihr denkt euch jetzt bestimmt *wie jetzt?Du schon so früh?*.
Dank einer Vorerkrankung machen die Hormone mit mir was sie wollen!
Nicht nur Stimmungsschwankungen,
nein auch Hitzewallungen machen mir das Leben unnötig schwer.
Natürlich gibt es zig Präparate die einem helfen sollen,
aber mal ehrlich gesagt möchte ich nicht unnötig etwas einnehmen.
Meine Familie und meine Freunde kommen mit meinen Launen klar,
ich versuche auch öfters tief einzuatmen.
Am Anfang hatte ich arge Schwierigkeiten,langsam geht es.
Nur an einem erholsamen Schlaf war nicht zu denken!
Wälzte ich mich doch oft hin und her oder wachte immer öfters schweißgebadet auf,
so das ich mich mehrmals in der Nacht umziehen musste
und dadurch an Erholsamen Schlaf nicht zu denken war.

Nun habe ich eine ganz neue Erfahrung machen dürfen!!!
Dank der Gerhard Rösch GmbH - der reinen Wohlfühlkunst,
durfte ich den Pyjama Gesund Schlafen Rio unter die Lupe nehmen.
Blitzschnell befand sich der Schlafanzug in meinen Händen
und allein durch das anfassen des Stoffes war ich schon im Land der Träume!


Der Stoff ist so weich,so leicht so angenehm!!!


Im ganzen macht er viel her,
damit kann ich auch ohne Probleme dem Postboten die Türe öffnen :) .


Aber ersteinmal musste der Schlafanzug in die Wäsche,
ich war gespannt auf das Ergebnis nach dem waschen!


Aber wie ihr sehen könnt,
ist der Stoff,,die Farbe so geblieben.
Kein verwaschen,kein Pilling Effekt,kein verziehen,saubere Sache!


Der Bund ist mit diesem feinen Bündchen als zarte Schleife in einem weiss ausgestattet.
Der Aufdruck lädt alleine schon zum träumen ein.
Ich war so gespannt auf den Tragekomfort.


Ärmelbund und Hosenbeine sind schön abgegrenzt,
die Doppelnähte sauber verarbeitet und zeugen von hoher Qualität!


Der Halsausschnitt lässt genügend Freiraum und schneidet oder engt wirklich nicht ein.


Die Passform ist super!!!
Okay die Hosenbeine sind ein paar Zentimeter zu lang.
Aber das stört mich nicht,
habe ich doch wo die Größe verteilt wurde in der Kindheit nicht hier geschrien ;) .
Der Pyjama passt sich meiner Körperkonturen an,
er macht auch meine *Ringe* fast unsichtbar...... :) .

Als ich nach dem Nachtdienst in mein Bett kroch,
war ich doch sehr gespannt.
Natürlich schwitze ich wieder und natürlich konnte ich auf die Hitzewallungen warten.
ABER......ich habe davon nichts mitbekommen!!!
Der Schlafanzug brachte es wirklich fertig das ich fast durch schlief!
Die Stoffzusammensetzung von Seide
und den natürlichen Fasern Micromodal hüllte mich sanft ein.
Das Mircromodal saugte doch tatsächlich durch seine hohe Fähigkeit zur Wasseraufnahme
meinen Schweiß auf und ich bemerkte davon noch nicht einmal was davon.
Ich hätte es nicht geglaubt wenn ich es nicht wirklich erlebt habe,
ich möchte diesen Schlafanzug nicht mehr missen.
Natürlicher,gesunder Schlaf dank Rösch.
Herzlichen Dank für diesen Test!

Kommentare:

  1. Du siehst toll in dem Schlafanzug aus, der würde mir auch gefallen! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hihi der steht dir echt gut der Schlafi, bin gerade auch noch fleißig am testen wobei ich den für Frostbeulen habe
    liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Schade, hätte ich auch gern getestet. Das hätte gut gepasst, weil ich nachts auch immer stark schwitze.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Na da wird sich der Postbote aber mal freuen:-) Ich habe das Modell als Nachthemd und bin bereits gespannt auf mein Schlafgefühl!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht nach echt guter Qualität aus. Bei meinen Schlafanzuüge ziehen sich die Beine nach mehreren Wäschen immer ein bisschen nach oben. Er wird die an den Beinen bestimmt bald passen, hihi! Liebe Grüße Caren

    AntwortenLöschen
  6. Was gibts denn bitte an so einer zauberhaften Frau wegzuzaubern? Tztztztz, steht dir ausgezeichnet.

    Lg Romy

    AntwortenLöschen