Donnerstag, 13. Februar 2014

Impressionen ABF Hannover - Heimtiermesse Teil 1

Das ich direkt an der Messe in Hannover wohne,
ist Glück und Leid in einem.
Leid : es staut sich und wenn ich arbeiten muss,
muss ich die dreifache Zeit einrechnen.
Glück: ich kann auf jede Messe gehe die mir beliebt.
Und wenn ich ganz großes Glück habe,
darf ich dank Jürgen zu den Messen .

Die Zeit war ran
und die ABF Hannover ( Ab in den Frühling) konnte beginnen.
Und was soll ich euch sagen,
an dem Wochenende wo ich frei hatte-
war auf der ABF die Heimtiermesse.

Natürlich musste ich mit Junior hin,
gar keine Frage und darum heute ein paar Fotos davon!!!
















Die Bilder sind etwas unkontrolliert
aber nein das muss so sein ;) .
Es gab so viele das ich nicht wusste was ich zuerst fotografieren sollte.
Ich mag ja Boxer,
denn ich hatte als Kind einen Riesen Plüschboxer,
den nahm ich dann immer als Kopfkissen,sehr sehr sehr lange ;).
Da fand ich den Stand mit den Dekoartikeln geradezu zauberhaft.
Auch über das *Laufgitter bzw Box* wurde heftig debattiert.
Tolle Hunde waren zu sehen
und Klasse fand ich auch das medizinisches Hundepersonal vorgestellt wurde.
Einer von den kleinen Krebsen sollte unserer werden laut Junior,
ich konnte ihn aber überzeugen ersteinmal zu warten.
Obwohl diese bestimmt am pflegeleichtesten sind.
So,
das war es ersteinmal für heute!
Ich bekomme Lieben Besuch aus der Heimat,
Wir wollen Junior von der Schule abholen ,
in die Stadt shoppen und ein Riesen Eis essen-
na das wird ein Spass.

Kommentare:

  1. Liebe Heike, dass sieht nach einem spannenden Messebesuch aus. In dem Punkt bin ich echt neidisch auf deine Wohnortnähe. Die Messe wäre bestimmt auch für uns und unsere Riesenkatze sehr interessant gewesen. Aber leider wird es uns messetechnisch nicht vor der Feuerwehrmesse nach Hannover treiben.

    Ich wünsch dir heute einen schönen Tag mit deinem Besuch aus der Heimat und ganz viel Spaß in der Stadt.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Deinem Bericht entnehme ich zwischen den Zeilen, dass du den Boxer immer noch als Kopfkissen nimmst :O))))

    LG

    AntwortenLöschen
  3. :D Die Krebse sehen ja wirklich interessant aus.
    Gab's auch Rattis? ^^

    AntwortenLöschen
  4. Wow das wäre auch für uns interessant gewesen
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  5. Messen sind meistens spannend, aber auch anstrengend. Leider ist die letzte bei mir schon lange her. Mit kleinem Kind bleibt man lieber zu Hause.

    AntwortenLöschen
  6. Coole Sache, wir haben auch spass an so etwas, mir Leonie waren wir neulich in einem riesen Zoogeschäft in Diusburg in dem es sogar Äffchen und krokodile zu kaufen gibt :) Ich wünsche dir schon einmal ein schönes Wochenende. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe solche Messen nur leider gibt es bei uns selbst nur wenige :o( Ich wohne wohl zu sehr Ländlich :o) Tolle Bilder, an denen Du uns hast teilhaben lassen!!! Ja der Jürgen ist schon ein echt Lieber :*:*:*

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh da bin ich ein wenig neidisch :-). Zu der Messe wäre ich auch gerne gegangen, allerdings ist Hannover etwas weit weg :-). Schönen Start in die neue Woche. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag auch recht gerne auf Messen gehen. Leider sind in meiner Gegend nur sehr wenige. Und nach Hannover zu fahren lohnt oft nicht.
    lg

    AntwortenLöschen
  10. Scheint ein ganz wunderbarer Tag gewesen zu sein.
    Wir wollen auch hin, aber leider kamen wir nicht dazu. :(
    Ich danke dir für diesen Eindruck. :)

    AntwortenLöschen