Montag, 11. März 2013

Die Monster sind los

Und einer zog bei uns gleich ein.
Junior freute sich sehr,
denn apo-rot auf Facebook rief zu einem Gewinnspiel auf.
Man durfte daran teilnehmen,
in dem man eine E-Mail schrieb um einem Schleimmonster einen Namen zu geben.
Denn das arme Schleimmonster von Mucosolvan hat nämlich noch keinen Namen.
10 Gewinner duften sich freuen,
seht her-wir auch :). Dafür Herzlichen Dank!


Kommentare:

  1. <3-lichen Glückwunsch, der sieht echt cool aus!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön,der ist sooooooo grossssss :)

      Löschen
  2. hihihihi der ist genial, ich wollte da eingetlich auch erst mitmachen aber ch hab mir gedacht das Lenie bestimmt angst vor dem hat

    AntwortenLöschen
  3. Witzig :o) Dann hat das Schleimmonster ja nun ein kuscheliges zu Hause gefunden :o)

    AntwortenLöschen