Donnerstag, 6. September 2012

Wir machen unser Kuscheltier selbst mit build a bear

Dank Isa oder besser bekannt als Bellaponte durfte mein Junior bei
Build-a-Bear ein Kuscheltier selbst machen.
Dafür ein ganz Herzliches Dankeschön.
Denn die liebe Isa schenkte Junior einen Gutschein,
für die bevorstehende Einschulung in die Vorschule.

Bei uns in Hannover gibt es ein Store von denen
und am verkaufsoffenen Sonntag war es dann soweit.


Den Gutschein eingesteckt und los ging es.


Als erstes musste Junior sich entscheiden,
sehr schwer,denn soviel Auswahl an Kuscheltieren.


Wenn es schon keine Katze gibt (Hello Kitty wollte er nicht)
Dann eben einen Hund.



Die Entscheidung ist gefallen,
der muss es unbedingt sein!


Jetzt kann man das Bären/Tierherz aussuchen.
Man kann was zum draufsprechen,ein Happy Birthday Song,Hunde Bellen , Bären Brummen und so weiter nehmen.



Wir entschieden uns für ein Herz mit Herzklopfen!


Das ist die Füllung,man kann sich für weich,mittel oder Hart entscheiden.
Kuscheln und testen!


Ui das füllen beginnt.



Mit dem Fuss können die Kinder selbst bestimmen wie viel Füllung in das Kuscheltier soll.


Dann wird das Herzklopfen eingesetzt.


Dann gibt es ein kleines Stoffwunschherz,
es wird geknetet,gedrückt und dann wird gehüpft,gesprungen und sich gedreht.
Der Wunsch wird in das Herz gesprochen und das Herz ganz tief in das Kuscheltier gesteckt!


Schnell wird alles zugenäht und Junior durfte die *Nabelschnur* durchtrennen.


Jetzt wird gebürstet,geföhnt und frisiert.


Schnell noch Zubehör geshoppt.


So,schnell anmelden und die Geburtsurkunde ausdrucken.


Ja die Shorts passt und nun zur Kasse.



Gestatten,der * Boxi * ist geboren.


Ein Haus gab es noch dazu,fertig.


Zuhause alles inspiziert,einfach Klasse!
Bezahlt habe ich 36,50 Euro.
Durch den Gutschein bin ich auf 1,50 Euro gekommen.
Ehrlich das Geld ist es wert,
denn mein Junior war völlig begeistert sein Kuscheltier selbst herzustellen.
Die Mitarbeiter waren alle sehr nett,trotz das der Laden sehr voll war.
Sie erklärten alles ganz genau und auf Nachfragen gaben diese Kindergerechte Antworten.


Danke für diesen lieben Workshop!


Kommentare:

  1. Das ist ja ne tolle Sache! Schade, aus dem Alter sind meine Jungs raus...

    Schöne Grüße,
    Immi

    AntwortenLöschen
  2. DANKE.....ich bin ganz begeistert.Schön das Junior den Gutschein gebrauchen konnte.Boxi ist auch richtig süß geworden.

    Liebe Grüße von
    Bellaponte ( Isa )

    AntwortenLöschen
  3. Ja das war ein toller Workshop und er ist stolz wie Bolle weil er sein Boxi ja selbst hergestellt hat,drück dich!Danke!!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ein richtig tolles Kuscheltier. Finde es toll, dass Du die einzelnen Vorgänge supi erklärt ist. Ein toller Bericht.

    AntwortenLöschen
  5. Genau den selben Hund nur in hellbraun hat sich meine Tochter auch dort ausgesucht unsere heißt übrigens "Emmchen" Die haben echt eine tolle Auswahl ich hätte mich als Kind gar nicht entscheiden können :-)aber Töchterchens wahl ging super schnell.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen