Samstag, 1. September 2012

Der neue Abschnitt

Wenn der erste Zahn ausfällt,dann tritt ein neuer Lebensabschnitt ein.
Meisst passiert das kurz vor der Einschulung.
Bei uns war es vor 2 Tagen soweit.
Gewackelt,haben die Zähne ja schon,
aber das diese so schnell ausfallen würden haätten wir nicht gedacht.
Am Donnerstag holte ich meinen Junior vom Hort ab und was blitzte mich da an?


Die erste Zahnlücke ist da :) .
Junior aß einen Apfel und schwupps landete der Zahn mit dem Apfel im Magen.
Eigentlich wollte ich ja den ersten Zahn haben,aber daraus wurde ja nichts.
Etwas enttäuscht waren wir beide.
Ich wegen dem Zahn und Junior weil er der Zahnfee keinen Zahn vorweisen konnte.
Ich beruhigte ihn und meinte,
wir können ja einen Zahn malen und das Bild unter das Kopfkissen legen .
Gesagt getan,Bild wurde gemalt und Junior glücklich.

Nach dem Abendbrot ging es ab zum Zähneputzen.
Nach einigen Minuten hörte ich unverständliches Murmeln und herum gehoppse.
Ich schaute nach und schmunzelte.

 
Der zweite Zahn ist raus.
Und das an einem Tag,wow.
Dieser Zahn wurde sofort in einer Box unter dem Kissen versteckt.
Gleich wurde Oma und Opa angerufen und stolz erzählt das zwei Zähne rausgefallen sind!
Junior war glücklich der Zahnfee einen Zahn präsentieren zu können
und ich natürlich auch weil ich endlich meinen Zahn hatte :).
 
Am nächsten Morgen war der Zahn weg.
Die Zahnfee hatte dieses mitgenommen,aber sie hatte auch etwas da gelassen.
Einmal Zahnpasta,ein Büchlein und für jeden Zahn einen Euro.
Sie hatte noch ein Brief mit bei gelegt,Junior war glücklich und stolz.
 
Was habt ihr gemacht beim ersten Zahn?
War die Zahnfee auch da?
Oder hattet ihr das ganz anderes gemacht?
 
Ich bin gespannt,
Liebe Grüße Heike
 

Kommentare:

  1. Ist das genial,herzlichen Glückwunsch zum Zahnverlust :-D
    Liebe Grüße Mirabella

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja schade, dass gerade der erste Zahn mit dem Apfel im Magen verschwand!
    Aber echt putzig, dass der zweite am selben Tag raus fiel!! :-D
    Ich bin echt gespannt, wann es bei meiner Tochter so weit ist. ;-)
    LG, Melli

    AntwortenLöschen