Donnerstag, 18. Juni 2015

Eine kleine Kreativrunde mit PlayDo Doh Vinci von Hasbro

Junior liebt es in freier Natur zu sein,
am liebsten ist er mit dem Fahrrad oder mit dem Fußball unterwegs.
Kreativ zu Hause ist er nur,
wenn es sich um das drücken beim Zimmer aufräumen geht ;) .
Natürlich malt er auch,
dann aber eher in seine Arbeitshefte-
am liebsten Monster.....
Nunja Hauptsache Kreativität!

Nun hatte er die neue Hasbro PlayDo Serie Doh Vinci in's Auge gefasst.
Ich gebe zu,
dass ich dachte das ist nicht's für Junior.
Darum befasste ich mich damit nicht weiter.
Nun hatte aber Junior letzten Monat Geburtstag 
und in einem tollen Geburtstagpaket von einer ganz lieben Freundin,
befand sich neben den tollen Sachen von Star Wars,
auch ein Doh Vinci Set.


Und da wir einiges von Playdoh haben,
freute sich Junior sehr und fing ein Dankesbild ohne Monster-
ganz einfach gemacht anzufertigen.
Ich meinte ein paar Blumen,Wasser,Bäume und eine Sonne reichen zum ausprobieren.


Die beiden Produkte erhielt Junior geschenkt 
und er freute sich sehr,
obwohl einige meinten dieses wäre nur etwas für Mädchen?
Warum?Keine Ahnung.....


6 Farben Nachfüllkartuschen,4 Aufsetzer,ein Styler und 2 Schablonen,
befanden sich in den Umverpackungen.


Die Aufsätze sind in Stern , Schmetterlings , Blumen und Herzform.


Der Styler ist einfach zu bedienen,
auch von Kinderhand!


Zuerst dachte ich,
oh sehr weich!
Aber über Nacht trocknet das Bild.
Dieses Bild war nur ein Versuch was man mit dem Doh Vinci anstellen kann.
Monsterbilder folgen ;) .

Ich finde dies eine tolle Idee um Kreativität zu Hause ausleben zu können,
man kann alles verschönern und besonders Karten bekommen ein gewisses etwas.
Natürlich brauchen sich die Kartuschen schnell auf
und die Anschaffung von rund 10 bis 15 Euro geht auch noch.

Ich denke besonders gut kommen diese Produkte zu Geburtstagen an!
Mein Daumen geht nach oben 
und ich lasse nun Junior Zeit kreativ zu werden,
denn auch Monster müssen genau gemalt werden ;)

Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag!
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Das wäre auch was für meinen Neffen
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss noch drüber schreiben, die Idee ist gut und Kind war begeistert, aber es hält nicht so wie gedacht. Schade.

    Lg Romy

    AntwortenLöschen
  3. Wird das wirklich richtig hart und hält dann auf dem Papier? Klingt nämlich schon interessant.

    AntwortenLöschen
  4. Klingt toll, kenne ich bisher noch gar nicht. Ob ich es mal für meine Nichte kaufen soll??? Ein Versuch wäre es ja wert...

    AntwortenLöschen
  5. Die Kinder haben sicherlich viel Spaß damit, aber mir wäre es schon wieder ein wenig zu viel Schmiererei.

    AntwortenLöschen