Dienstag, 23. September 2014

Ich war Mittester bei Avery und Maggi dank der Lieben Sandra

Die Schule geht jetzt schon ein paar Tage
und alle Schulsachen wurden natürlich vorher zusammen getragen.
Kennt ihr das auch,
dass es euch graut alle Bücher einzuschlagen und zu bekleben?
Die Stifte zu beschriften und alles an seinem Ort zu bringen?
Mir geht es bestimmt nicht nur alleine so.
Aber dieses Jahr hatte ich das Glück,
dass die Liebe Sandra mir da unter die Arme griff.
Nein leider hat sie mich nicht besucht
und mitgeholfen-das wäre wunderbar gewesen ;).
Ich meine der Besuch,
nein sie hat mir ganz lieb Post geschickt!!
Ich danke dir dafür!

In einem Riesen Umschlag befanden sich 3 mal So Saftig braten von Maggi,
Avery Zweckform Universal Etiketten und was Süsses.
Wunderbar!!!


Ich machte mich mit etwas Unlust an die Arbeit,
die Etiketten Bögen brachte ich in den Drucker,
rief die Seite des Herstellers auf und staunte wie genau alles strukturiert war.
Ich suchte mir ein schönes Muster aus und ging auf drucken.
Also wie konnte ich das all die Jahre übersehen???
Ich kann es nicht sagen,
so leicht und wunderbar"
Ich brauchte nur noch alles bekleben und das machte sogar richtig Spass!


Die Hefte wurden schnell beklebt und der Rest war auch scnell erledigt,
da mussten noch mehr Sachen zu bekleben her :) .


Die Schulsachen waren im nu für die Schule fertig,
auch wenn der Zeichenblock leiden musste......
Sogar neue Schuhe von der lieben Freundin gab es noch dazu.
Wunderbar oder?
Da kann in dem zweiten Schuljahr nichts mehr schief gehen.
Wenn ihr wissen möchtet was Sandra so treibt,
dann schaut hier bei I Test for you mal vorbei.

Ich werde unterdessen mal die Pfanne an werfen,
den das Maggi So Saftig ist einfach wunderbar.
Ich liebe es um mein Hähnchen das gewisse etwas zu geben.
Ich muss mich stärken,
denn nach einem Tag frei schieb ich nochmal zwei Nächte.
Liebe Grüße,
wir lesen uns Donnerstag wieder.

Kommentare:

  1. Die Etiketten von Avery verwende ich auch sehr gerne! Egal ob nun hier täglich auf der Arbeit, oder im privaten Gebrauch! Es sieht immer ordentlich und sauber aus, sowas brauch ich :o)
    Ich hoffe, dass Hähnchen hat geschmeckt :o)

    AntwortenLöschen
  2. Avery durfte ich auch mittesten und bin super begeistert darüber, wie schnell die Heft- und Buchumschläge beschriftet waren. Ich habe mir den Bogen über den Drucker beschriftet und zack, drauf waren die Etiketten.

    Du bist eine Gute. Dann bis Donnerstag.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. ... und jeden Tag kommen die Kinder in der Ersten Zeit mit neuen Sachen die noch eben schnell gekauft werden müssen. Das Beschriftungssystem sieht gut aus...und ist sicherlich eine enorme Zeitersparnis und sieht vor allem sehr gepflegt und sauber aus.
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Etiketten von Avery auch mega praktisch und das Hähnchen wird mit dem Würzpapier echt klasse. Lass es dir schmecken :-).

    AntwortenLöschen
  5. Die Etiketten habe ich auch von Sandra zum mittesten bekommen. Leider ist zur Zeit unser Drucker kaputt. Das Würzpapier ist auch sehr praktisch.
    Es wäre nett, wenn du bei meinem Ultra-Lack Post auf der "Galerie" für mich abstimmen bzw. "liken" könntest. Danke!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. HuHu meine Liebe, ja im nächsten Jahr komme ich dann vorbei und wir bekleben die Bücher und Hefte gemeinsam ich hoffe es ist ok wenn ich unseren Stappel dann auch mitbringe :-) Es freut mich das ich dir die Arbeit in diesem Jahr erleichtern konnte. Die Etiketten sind wirklich klasse und vor allem so vielseitig, diese werden auf jeden Fall bei uns jetzt dauerhaft im Einsatz sein. Lass dir die Schnitzel schmecken :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen