Freitag, 26. September 2014

Haste mal nen Euro? Natürlich und zwar von Halloren .

Halloren?
Ist das nicht?
Ja richtig!
Halloren ist mein liebster Schokoladen Hersteller
und das besondere ist-dieser kommt aus der Heimat.
Halloren Kugeln kann es bei mir nicht zu viel geben,
bekomme ich doch schon bei Notstand eine Gänsehaut.
Nun erblickte ich Schokogeld von diesem Hersteller.


Buntes Alupapier umhüllt die leckere Schokolade.


99 Cent habe ich dafür bezahlt.
Finde ich völlig ok,
Besonders da man anderes Schokoladengeld nur in einer goldener Verpackung kennt.
Man muss ja schon mal an die ganzen Halloween Kinder denken,
oder an Nikolaus oder an den Weihnachtsmann.
Oder an: Haste mal einen Euro....   :)

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Also dieses Schokoladengeld von Halloren habe ich noch nicht gesehen... ob das ganz anders schmeckt wie das "normale"?! =)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag das Schokoladengeld, wo man sich die Plomben rauszieht ! Frag mich nicht von welcher Firma das ist, aber es ist bombenhartes Karamell und ausschließlich in Goldpapier verpackt.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich würde mich ja über einen Schokotaler freuen, aber ob die Leute, die auf der Straße "Haste mal ´nen Euro?" fragen, damit zufrieden wären?
    Ein schönes Wochenende!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Lecker.... Solche Taler lagen bei mir früher immer im Nikolausistiefel :o)

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne das Schokoladengeld noch aus meiner Kindheit und ich glaube es gab sie auch als Kaugummi
    schönen Sonntag
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  6. Ich mochte nur die nach Schokolade/Karamell shcmeckenden aus diesem härteren Material.. Schokolade direkt landete immer heimlich im Müll. Als Kind habe ich Schoko bis auf weiße Crisp gehasst.. :)

    AntwortenLöschen
  7. Schokotaler von Haloren kannte ich bisher auch nicht, hab aber ehrlich gesagt auch nie so auf den Hersteller geachtet. Aufgefallen wären mir die bunten Stückchen aber dann wohl doch, weil sie eigentlich nur in gold und silber kenne, auch von meiner eigenen Kindheitszeit noch.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. Ich kenn solche Taler auch noch von früher, aber ob die von Halloren waren weiss ich jetzt nicht mehr. Die karamelligen fand ich auch immer sehr lecker!

    AntwortenLöschen