Mittwoch, 20. November 2013

Wenn die Autoscheibe mal wieder milchig ist.

Dann liegt es nicht daran,
dass ich meine Brille vergessen habe-
sondern das wie immer die Scheiben von innen beschlagen sind.
Dann wische ich hin und her
und fluche innerlich.
Schön ist es dann auch,
wenn die Sonne später darauf scheint
und man so schön meine Wischtechnik bewundern kann.

Letztes Jahr schlich ich schon an etwas herum
was Abhilfe bringen soll.

Am Samstag habe ich dann zugeschlagen,
für 9,99 Euro bei Edeka landete es in meinem Einkaufskorb
und dann sofort in das Auto.


Air Dry Auto-Entfeuchter mit natürlichen Speichergranulat von ThoMar.
Mein erster Gedanke war,
oh schaut aus wie ein Kuschelkissen!


Die Größe des Kissen ist völlig okay,
denn dadurch findet sich immer ein Platz.
Der Beutel des Air Dry besteht aus einer Vliesoberseite,
die fühlbar feucht wird bei Aufnahme von Feuchtigkeit und einer Folienunterseite,
die eine Feuchtigkeitsübertragung nach unten verhindert.

In Fahrzeugen treten in Sekunden/minutenschnelle extreme Klimaänderungen durch Atemlust,Lüftung,Heizung,Klimaanlagen und äussere Bedingungen wie Regen und Sonnenstrahlung auf.
Die Luftfeuchtigkeit kondensiert durch den Temperaturunterschied
zwischen  Aussen und Innen an den kalten Scheiben.
Das Kissen nimmt die Feuchtigkeit durch das Granulat in sich auf.

Das Kissen kann an einer Heizung mit der Folie nach unten für eine erneute Verwendung getrocknet werden.
Das bedeutet das Granulat nimmt Feuchtigkeit auf -Dauer so ca.2-4 Monate.
Danach ab auf die Heizung zum regenerieren .
Ich werde mir wahrscheinlich noch ein Kissen zulegen.
Eines was im Auto die Feuchtigkeit aufnimmt 
und eines was danach auf der Heizung regeneriert wird.
Seit Samstag liegt das Kissen im Auto
und ich bin absolut begeistert!!!
Ich kann in das Auto einsteigen und mussnicht warten bis innen die Scheibe wieder frei ist.
Sie beschlägt durch Atem etc nicht mehr.
Ich finde die 10 Euro haben sich gelohnt
und ich werde wohl heute oder morgen zu Kaufland fahren,
denn dort gibt es im Moment das Kissen für 6,99 Euro.

Benutzen könnt ihr es für Autos,Wohnwagen/Wohnmobile,Motorräder,Boote/Jachten,
Lagerhäuser,Keller etc.

Habt ihr Erfahrungen mit dem Kissen,
haltet ihr es für sinnvoll?
Liebe Grüße Heike


Kommentare:

  1. Ich habe mir so ein Kissen mal im Selgros gekauft aber ich bin damit ganz und gar nicht zufrieden. Es macht bei mir keinen Unterschied, ob ich das Kissen drin habe oder nicht. Die Scheiben beschlagen trotzdem und im Winter gefrieren sie dann von innen noch.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ärgerlich!Von der selben Marke?
    Ich kann mich bis jetzt beklagen ,
    mal schauen wie es im Winter ist
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee ! So was könnte ich auch brauchen, hatte erst diese Woche wieder sehr viel Feuchtigkeit an der Innenscheibe und danach ein Geschmiere, dass ich fast nichts gesehen habe :o(

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Heike,

    das ist ne tolle Idee. Ich habe derzeit einen ähnlichen luftentfeuchter im Auto und es macht wirklich viel aus!

    Viele Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. das brauche ich auch - wie ich es hasse, wenn die Scheiben von innen anlaufen! Danke für den Tipp. Mit 6,99 € völlig in Ordnung.

    LG Romy

    AntwortenLöschen