Montag, 3. Juli 2017

Kneipp läutet die Sport und Wanderzeit ein

Letzte Woche war ich nach langen Monaten wieder in der Heimat, es wurde Zeit denn beim letzten Mal gab es noch Lebkuchen zu naschen. Da Ferien sind, wurde der Wanderrucksack umgeschnallt und die Heimat erkundet. Natürlich stand im Mittelpunkt Lutherstadt Wittenberg, was nicht nur meine Geburtsstadt - nein auch die Stadt ist, wo Martin Luther die Thesen an die Schlosskirche anbrachte. Sogar ein einheitlicher Feiertag in allen Bundesländern gibt es dafür dieses Jahr. Nun haben wir nicht nur die Altstadt unsicher gemacht, wir waren auch im Panorama was ich sehr empfehlen kann und natürlich wurde die Schlosskirche besucht. Aber kam doch das shoppen auch nicht zu kurz. Da könnt ihr euch vorstellen, wie die Beine nach diesem Tag schmerzten und auch der Rücken und die Gelenken machten sich bemerkbar. Wie gut das Kneipp da sofort Abhilfe mit seinen tollen Produkten schaffen konnte! 


In allen drei Produkten steckt Arnika und diese gilt als Heilpflanze. Abschwellend und schmerzlindernd wirkt Arnika und gilt als Sofort Hilfe aus der Natur. 


Einreiben-fertig-los, mit dem Muskel Aktiv Gel kein Problem. Arnika und Latschenkiefer machen müde Beine munter, so das nach der Wanderung im Garten das Fußball spielen mit Junior nicht zu kurz kam. Wobei ich erwähnen möchte das die Omi natürlich auch die Beine geschwungen hat und das eine oder andere Tor gemacht hat. Das Kneipp Muskel Aktiv Gel wird großflächig auf die beanspruchte Stelle aufgetragen und einmassiert. Ich bevorzuge die Waden, aber auch die Nackenmuskeln durften sich daran erfreuen. Das Gel zieht sehr schnell ein und klebt nicht auf der Haut und auch einen Fettfilm werdet ihr vergebens suchen. Panthenol im Gel wirkt hier feuchtigkeitsspendend und sehr schön pflegend. Das Gel kann vor oder nach Aktivitäten benutzt werden.


Wenn das Gel euch zu wenig ist, nimmt doch eine Ausszeit in der Badewanne. Denn auch Badekristalle und ein Aroma-Sprudelbad findet ihr in dem Arnika Sortiment von Kneipp.

Die Badekristalle Gelenke & Muskel Wohl lösen sich ganz leicht im Wasser auf, mit naturreinem Thermalsolesalz. natürlich ist auch hier Hauptbestandteil das wertvolle Extrakt der Arnika und weiterhin natürlichen ätherischen Ölen aus Rosmarin, Pinus-Arten und Cabreuva. Diese schenken ein wärmendes, reaktivierendes und wohltuendes Badeerlebnis. Einfach ind das ca 36-38 Grad Celcius warme Badewasser auflösen lassen und 20 Minuten in die Oase der Entspannung eintauchen.

Wer es prickelnder mag, dem kann ich das Aroma-Sprudelbad empfehlen. Inhaltsstoffe gleichen sich den Badekristallen an, nur das es eine Sprudeltablette ist. Sie sprudelt schön lange und am liebsten lege ich diese wenn ich in der Badewanne liege genau in mein Kreuz. So komme ich in den Genuss einer kleinen Massage.

Natürlich eignen sich die Produkte nicht nur nach Sport oder Wanderungen, ich benutze diese auch nach meinem Nachtdienst. Mein Körper dankt es mir und ich kann nach Benutzung der Produkte wunderbar schlafen! Was sagt ihr zu diesen neuen Kneipp Produkten? Ich wünsche euch eine schöne Sommerzeit und ihr wisst, wenn es in den Muskel zwickt und zwackt haltet nach Kneipp Arnika den Kneipp Arnika Produkten Ausschau! Liebe Grüße aus Hannover sende ich euch!


Herzlichen Dank an Kneipp für die Bereitstellung der Produkte



1 Kommentar:

  1. Huhu Heike, Du warst in Wittenberg? Wie toll! Und Kneipp Produkte sind super, ich hole sie mir immer in unserem Kneipp Lädchen in Bad Schmiedeberg. Das Kneipp Muskel Aktiv Gel muss ich unbedingt für meinen Mann kaufen, der hat oft Schmerzen von der schweren Arbeit.

    AntwortenLöschen